englishfrançais
Fliesen

Zertifizierungen

Arbeitsschutzmanagement erfüllt weltweiten Standard –

V&B Fliesen GmbH nach OHSAS 18001:2007 zertifiziert

Vom Produktionsprozess über die Produktbeschaffenheit bis hin zu ihrer Verpackung – mit Standort und Produkten erfüllt die V&B Fliesen GmbH die Kriterien der wichtigsten europäischen Validierungen und Zertifizierungen. Seit September ist nun auch das Arbeitsschutzmanagement des Unternehmens zertifiziert, und zwar nach der Norm OHSAS 18001:2007 (Occupational Health and Safety Assessment Series), die als Grundlage für den betrieblichen Arbeitsschutz im Unternehmen dient und weltweit in mehr als 80 Ländern einer der bekanntesten und bedeutsamsten Standards für ein Arbeitsschutzmanagementsystem ist. Im Mittelpunkt des Arbeitsschutzmanagements nach OHSAS 18001 stehen der Schutz der Menschen, die Arbeitssicherheit und die Gesundheitsvorsorge.

Damit ist die V&B Fliesen GmbH der erste Fliesenhersteller in Deutschland, der nach dieser Richtlinie für den Arbeitsschutz zertifiziert ist.

WEITER

Die EMAS-Validierung
Als erster deutscher Fliesenhersteller unterzieht V&B Fliesen GmbH sich an den Produktionsstandorten Merzig, Mettlach und La Ferté-Gaucher dem derzeit strengsten Prüfsystem für Umweltkriterien EMAS (Eco-Management and Audit Scheme).  Gefordert ist ein kontinuierlicher, leistungsorientierter und vor allem regelmäßig messbarer Optimierungsprozess, in den auch die Mitarbeiter mit einbezogen werden müssen.

Erfahren Sie hier mehr über EMAS und die V&B Fliesen GmbH

DIN EN ISO 9001
Bereits seit 1995 dokumentiert das Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001 die stetige Optimierung der Arbeitsabläufe in unserem gesamten Unternehmen.

Alle Zertifizierungen werden vom Büro Veritas durchgeführt.